Sie möchten Ihr Auto vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen? Sie möchten, dass Ihr Auto glänzt? Dann ist Autowachs genau das richtige für Sie! Doch welches Auto-Wax ist das richtige? Diese Frage lässt sich in einem Autowachs Test beantworten. Auch ist die richtige Anwendung des Autowaxes wichtig – keine Sorge, darüber klären wir Sie auch auf.

Unsere Wahl

Preis-Tipp

-
-
Collinite 915 Marqued`Elegance...
Meguiar´s G18211EU Ultimate...
Sonax 201200 XTREME...
ARMOR ALL 18500L Ultra Hart...
Meguiar's G12711 NXT Tech Wax...
Collinite 915 Marqued`Elegance...
Meguiar´s G18211EU Ultimate...
Sonax 201200 XTREME...
ARMOR ALL 18500L Ultra Hart...
Meguiar's G12711 NXT Tech Wax...
Menge
340 g
311 g
500 ml
500 ml
311 g
Wirkung
ca. 5-6 Monate
ca. 4 Monate
ca. 4 Monate
ca. 3 Monate
ca. 5-6 Monate
Vorteile

-Leicht zum Auftragen

-Hinterlässt keine Streifen

-Tiefenglanz

-Angenehmer Geruch

-Leicht Aufzutragen

-Günstiger Preis

-Abperleffekt

-Tiefenglanz

47,49 EUR
31,47 EUR
15,00 EUR
10,77 EUR
24,32 EUR

Unsere Wahl

-
Collinite 915 Marqued`Elegance...
Collinite 915 Marqued`Elegance...
Menge
340 g
Wirkung
ca. 5-6 Monate
Vorteile

-Leicht zum Auftragen

-Hinterlässt keine Streifen

-Tiefenglanz

47,49 EUR

Meguiar´s G18211EU Ultimate...
Meguiar´s G18211EU Ultimate...
Menge
311 g
Wirkung
ca. 4 Monate
Vorteile

-Angenehmer Geruch

31,47 EUR

Sonax 201200 XTREME...
Sonax 201200 XTREME...
Menge
500 ml
Wirkung
ca. 4 Monate
Vorteile

-Leicht Aufzutragen

15,00 EUR

-
ARMOR ALL 18500L Ultra Hart...
ARMOR ALL 18500L Ultra Hart...
Menge
500 ml
Wirkung
ca. 3 Monate
Vorteile

-Günstiger Preis

10,77 EUR

Preis-Tipp

Meguiar's G12711 NXT Tech Wax...
Meguiar's G12711 NXT Tech Wax...
Menge
311 g
Wirkung
ca. 5-6 Monate
Vorteile

-Abperleffekt

-Tiefenglanz

24,32 EUR

Autowachs Testsieger- diese Kriterien muss das beste Wachs erfüllen

Und worauf müssen Sie beim Kauf achten? Wie schon angedeutet, das beste Autowachs zu finden, ist gar nicht mal so einfach. Sie müssen auf verschiedene Kriterien achten:

  • Anwendung
  • Standzeit
  • Abperleffekt
  • Glanzgrad
  • Preis-Leistung

 

Autowachs Test: Die Anwendung?!

Fangen wir beim ersten Punkt an- viele Autopflege-Fans unterschätzen, wie wichtig eine angenehme Anwendung ist. Es gibt Autowachse, die lassen sich einfach auftragen. Das sollte der Normalfall sein. Jedoch gibt es, wie man in Autowax Tests sehen kann, auch Autowachse, die sehr schnell auf dem Lack eintrocknen und bei denen dann das Abtragen sehr schwer ist. Dann macht die Autopflege auch keinen Spaß mehr. Zudem kann das Autowachs hässliche weiße Flecken auf dem Lack hinterlassen.

 

Ebenfalls beim Wachs für Ihr Auto zu beachten: Standzeit

Der Punkt ist recht selbsterklärend – die Standzeit ist eine wichtige Sache. Standzeit beschreibt die Zeit, in der das Wachs noch auf dem Auto „liegt“ und eine Wirkung zeigt. Keiner möchte ein Autowachs kaufen, bei dem die Wirkung nach zwei Wochen verfliegt. Jedoch hat ein Autowachs, aufgrund seiner Zusammensetzung nicht so eine lange Standzeit, wie eine Lackversiegelung. Während man bei Autowachsen Standzeiten von 3-6 Monaten erwarten kann, haben Lackversiegelungen Standzeiten von teilweise 12-24 Monaten. Dafür sind Lackversiegelungen in der Regel auch teurer. Im Gegenzug zur Lackversiegelung, ist der Glanz bei einem Autowachs dafür aber natürlicher. Letzen Endes ist es Geschmacksache, für welches Produkt man sich entscheidet. Wer Spaß daran hat, Zeit mit seinem Auto zu verbringen, kann ruhig zum Autowachs greifen. Wer die schützende Wirkung einfach als Mittel zum Zweck sieht und keine Lust hat, sich mit seinem Auto zu beschäftigen, sollte zur Lackversiegelung greifen.

 

Abperleffekt: ein „optisches Kriterium“ beim Autowachs

Auch ist der Abperleffekt eine nette Sache. Es ist einfach schön zu sehen, wie elegant das Wasser vom Autolack abperlt (Lotoseffekt). Zum anderen zeigt der Abperleffek an, dass das Autowachs Wirkung zeigt und den Lack mit einer Schutzschicht überzogen hat.

 

Glanzgrad beim Autowax Test

Ebenfalls optisches Kriterium ist der Glanzgrad. Dabei ist es gut, wenn der Autolack einen schönen Tiefenglanz hat und die Farben stärker strahlen.

 

Autowachs Test- Preis-Leistung?

Letzten Endes sollten Sie auch abwägen, ob das Produkt das Geld wert ist. Keiner mag es, unnötig Geld auszugeben. Jedoch weiß auch jeder: wer billig kauft, kauft oft zweimal. Von daher ist es wichtig, die nötige Balance zu finden.

 

Auto wachsen – so geht´s

Autowachs auftragen ist wirklich nicht schwer. Dabei macht es auch kaum einen Unterschied, welche Art von Autowachs Sie haben. Beides ist kinderleicht machbar und macht Spaß!

 

Auto Hartwachs Test / Autowachs in Paste-Form

Sollten Sie Autowachs in Paste-Form haben, können Sie mit folgendem Applicator-Pad

10Pcs Polieren Schwämme...
6 Bewertungen
10Pcs Polieren Schwämme...
  • Farbe: Blau. Durchmesser: 150 mm / 5 inch.
  • Material: Microfiber Terry Tuch mit Schwamm.
  • Waschbar und wiederverwendbar.Umweltfreundlicher Design.
  • Mit der Tasche,leicht zu halten und nicht leicht zu Boden fallen.
  • Perfekt für die Anwendung von Poliermitteln,Waschen und Dichtstoffen. Super Saugfähigkeit für Staub, Schmutz, Öl oder anderen Flüssigkeiten.

einfach über das Wachs streichen und es dann in längs-, und -quer-Strichen über den Autolack verteilen. Nun gilt es, herauszufinden, wann das Autowachs bereit zum Abstreichen ist. Hier gibt es 3 Möglichkeiten. Streichen Sie mit Ihrem Finger über den Autolack/die Wachsschicht und beobachten Sie die Konsistenz des Wachses.

 

  1. Zu früh zum Abtragen- bitte noch warten: Das Autowachs ist noch „klebrig“ und feucht, wenn Sie über die Wachsschicht streichen, bleibt ein Teil des Wachses als Spur auf dem Lack kleben.
  2. Genau richtig: Jetzt abtragen! Das Autowachs lässt sich mit einem Streichen über die Wachsschicht entfernen. Es bleiben auf der Streichlinie keine Spuren des Wachses.
  3. Sie haben zu lange gewartet- Nun kann das Wachs auf dem Lack kleben bleiben und unschöne weiße Flecken auf dem Lack hinterlassen. Das ist nicht schlimm, jedoch ist es nun etwas mühsamer das Wachs abzutragen.

 

Sprühwachs fürs Auto: Test

Haben Sie ein Sprühwachs, wie zum Beispiel das Meguiar´s Ultimate Quik Wax Sprühwachs haben, ist das Auto wachsen noch einfacher.

Angebot
Meguiar's G17516EU Ultimate...
292 Bewertungen
Meguiar's G17516EU Ultimate...
  • Revolutionäre, synthetische, nicht bleichende Formel erzeugt unglaubliche Ergebnisse in Minuten
  • Selbst in praller Sonne anwendbar
  • Aufsprühen, abwischen und den Glanz bestaunen!
  • Zuverlässiger Lackschutz in kürzester Zeit
  • Ideal auch zum Schutz von Mattlacken, sowie Glanz- und Mattfolierungen

Hier können Sie das Wachs auftragen und dann nach einigen Sekunden direkt mit dem Microfaserpad abtragen.

s

Wichtig: Sollte Ihnen ein Applicator-Pad auf den Boden fallen, legen Sie dies bitte unbedingt bei Seite!

In dem Pad könnten sich Dreck-Partikel verfangen haben, die den Lack beim darüberstreichen zerkratzen können.

 

 

Welche Arten von Autowachs gibt es?

Obwohl es letzten Endes alles Autowachs ist, ist die Zusammensetzung der Wachse oft verschieden. Folgende 3 Sorten lassen sich unterscheiden:

 

Autowachs mit Carnauba Test – das taugt das Naturwachs!

Autowachs mit Carnauba sind häufig in der teureren Preisklasse angesiedelt. Das liegt daran, dass das Carnaubawachs oft aus Ländern wie Brasilien stammt und qualitativ hochwertig ist. Ebenfalls qualitativ hochwertig sind auch die Glanz-Ergebnisse. Das Caranauba-Autowachs bringt den schönsten Glanz.

Das R222 Carnauba Autowachs gehört zu den Klassikern der Carnauba-Autopflege-Produkte.

R222 100% Carnauba Paste...
14 Bewertungen
R222 100% Carnauba Paste...
  • High-End Autowachs aus den USA
  • 100% Carnauba-Wachs im Wachs-Anteil
  • Inhalt 200ml

 

Synthetische Autowachse im Test

Synthetische Wachse bestehen hauptsächlich aus „Chemie“. Der überwiegende Anteil der Inhaltsstoffe wurde synthetisch hergestellt, dementsprechend günstiger sind diese Autowaxe.

 

Hybrid-Autowax im Test

Wie der Name schon sagt, sind Hybridautowachse der Mittelweg. Sie haben eine Mischung von natürlichen und synthetischen Komponenten. So wird dem Carnaubawachs zum Beispiel Silizium hinzugegeben, um die Standzeit zu verlängern.